Sprueche-fuers-Leben.com

-Werbung-

Weisheiten, weise Sprüche, Zitate und Lebensweisheiten

Unzählige weise Sprüche und Weisheiten stammen von berühmten Persönlichkeiten, die sowohl in unserer modernen Zeit, aber auch bereits vor vielen Jahrhunderten gelebt haben. Obwohl diese Sprüche und Zitate teilweise schon so alt sind, haben sie bis heute nicht ihre Gültigkeit verloren, im Gegenteil. 💡 Weise Sprüche beinhalten allgemeingültige Lebensweisheiten und Aussagen über das Leben, die sich durch alle Zeiten hindurch bewährt haben und als kleine Anleitung oder Hilfestellung für das eigene Handeln und die Lebensweise herangezogen werden können. Ihr Inhalt regt zum Nachdenken an und hilft uns vielleicht sogar dabei, das ein oder andere in unserem Leben zu überdenken oder aus einer anderen Perspektive zu betrachten und entsprechend zum Besseren zu verändern. 🌺

In unserer heutigen schnelllebigen Zeit nehmen sich die meisten von uns leider viel zu wenig Zeit für die eigenen, individuellen Bedürfnisse. Es ist vor allem in stressigen und schwierigen Situationen sinnvoll, sich unbedingt Zeit für sich selbst zu reversieren, alles andere um sich herum auszublenden und die eigene, momentane Situation zu analysieren und zu überdenken. Man könnte sich beispielsweise fragen: Bin ich im Moment glücklich mit meinem Leben? Falls nein, was muss sich verändern? 🤔

Wir haben für Dich viele weise Sprüche, Zitate und Weisheiten gesammelt, die sich auf die unterschiedlichsten Lebensbereiche und Lebenssituationen beziehen und sowohl Dir selbst als auch Deinen Freunden und Bekannten wertvolle Denkanstöße geben können. 🌿 Jeder Spruch ist dabei mit einem passenden, ansprechenden Bild versehen.

 


-Werbung-
"Nur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei." (Marie von Ebner-Eschenbach)
„Nur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

"Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?" (Vincent van Gogh)
„Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?“ (Vincent van Gogh)

 

"Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel." (Konfuzius)
„Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.“ (Konfuzius)

 

"Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen." (Konfuzius)
„Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.“ (Konfuzius)

 

Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts außer Geld.
Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts außer Geld.

 

"Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Immanuel Kant)
„Ich kann, weil ich will, was ich muss.“ (Immanuel Kant)

 

Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher vor dem Sturm. Aber dafür ist es nicht gebaut.
Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher vor dem Sturm. Aber dafür ist es nicht gebaut.

 

"Der Stein schärft die Messer, aber ist selbst stumpf." (Italienisches Sprichwort)
„Der Stein schärft die Messer, aber ist selbst stumpf.“ (Italienisches Sprichwort)

 

"Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen." (George Bernard Shaw)
„Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.“ (George Bernard Shaw)

 

Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.
Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

 

Schenke nicht jedem dein Vertrauen, der dir sagt er sei dein Freund. Denn ins Herz kannst du nicht schauen, ob er es ehrlich mit dir meint.
Schenke nicht jedem dein Vertrauen, der dir sagt er sei dein Freund. Denn ins Herz kannst du nicht schauen, ob er es ehrlich mit dir meint.

 

Verdirb dir nicht die Freude an dem, was du hast, indem du dich nach etwas sehnst, was du nicht hast.
Verdirb dir nicht die Freude an dem, was du hast, indem du dich nach etwas sehnst, was du nicht hast.

 

"Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten." (Konfuzius)
„Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.“ (Konfuzius)

 

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann Spuren hinterlassen.

 

"Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen." (Buddha)
„Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen.“ (Buddha)

 

Der erste Eindruck zählt. Und der letzte bleibt für immer.
Der erste Eindruck zählt. Und der letzte bleibt für immer.

 

"Der unzufriedene Mensch findet keinen bequemen Stuhl." (Benjamin Franklin)
„Der unzufriedene Mensch findet keinen bequemen Stuhl.“ (Benjamin Franklin)

 

Hör auf dein Herz, aber achte den Verstand, der dir manchen Schmerz ersparen kann.
Hör auf dein Herz, aber achte den Verstand, der dir manchen Schmerz ersparen kann.

 

"Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser." (Benjamin Franklin)
„Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser.“ (Benjamin Franklin)

 

Manchmal muss man erst den falschen Weg gehen, um den richtigen zu finden.
Manchmal muss man erst den falschen Weg gehen, um den richtigen zu finden.

 

"Selbst ein Weg von 1.000 Meilen beginnt mit einem Schritt." (Japanische Weisheit)
„Selbst ein Weg von 1.000 Meilen beginnt mit einem Schritt.“ (Japanische Weisheit)

 

"Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus." (Buddha)
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“ (Buddha)

 

Viel zu oft gibt man das Gute auf in der Hoffnung, etwas Besseres zu finden.
Viel zu oft gibt man das Gute auf in der Hoffnung, etwas Besseres zu finden.

 

Egal wo du bist, wenn du in den Himmel schaust, schauen wir immer in den selben.
Egal wo du bist, wenn du in den Himmel schaust, schauen wir immer in den selben.

 

"Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen." (Charles Dickens)
„Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern mit Weisheit zu ertragen.“ (Charles Dickens)

 

"Einen Wahn verlieren macht weiser als eine Wahrheit finden." (Ludwig Börne)
„Einen Wahn verlieren macht weiser als eine Wahrheit finden.“ (Ludwig Börne)

 

Lerne das zu lieben, was dir gut tut und nicht, was dich verletzt und kaputt macht.
Lerne das zu lieben, was dir gut tut und nicht, was dich verletzt und kaputt macht.

 

"Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment." (Buddha)
„Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.“ (Buddha)

 

Wenn du weißt, was du nicht mehr willst, bist du schon ein gutes Stück weiter.
Wenn du weißt, was du nicht mehr willst, bist du schon ein gutes Stück weiter.

 

Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.
Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.

 

Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.
Nichts ist so kostbar wie die Freiheit und nichts so wertvoll wie Vertrauen.

 

Das Aussehen entscheidet vielleicht, wer zusammenkommt. Doch der Charakter entscheidet, wer zusammen bleibt.
Das Aussehen entscheidet vielleicht, wer zusammenkommt. Doch der Charakter entscheidet, wer zusammen bleibt.

 

"Ich weiß, dass ich nichts weiß." (Sokrates)
„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“ (Sokrates)

 

"Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt." (Lucius Annaeus Seneca)
„Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt.“ (Lucius Annaeus Seneca)

 

"Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt." (Leo Tolstoi)
„Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.“ (Leo Tolstoi)

 

Glück findest du nicht, wenn du es suchst, sondern wenn du zulässt, dass es dich findet.
Glück findest du nicht, wenn du es suchst, sondern wenn du zulässt, dass es dich findet.

 

"Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist." (William Shakespeare)
„Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist.“ (William Shakespeare)

 

"Gift in den Händen eines Weisen ist ein Heilmittel, ein Heilmittel in den Händen des Toren ist Gift." (Giacomo Casanova)
„Gift in den Händen eines Weisen ist ein Heilmittel, ein Heilmittel in den Händen des Toren ist Gift.“ (Giacomo Casanova)

 

"Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur." (Oscar Wilde)
„Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt – die meisten Menschen existieren nur.“ (Oscar Wilde)

 

"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf." (Theodor Fontane)
„Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.“ (Theodor Fontane)

 

"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Johann Wolfgang von Goethe)
„Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 

"Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen." (Konfuzius)
„Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)

 

"Fürchte dich nicht vor Veränderung, eher vor dem Stillstand." (Laotse)
„Fürchte dich nicht vor Veränderung, eher vor dem Stillstand.“ (Laotse)

 

Bevor du über mich und mein Leben urteilst, zieh meine Schuhe an und geh meinen Weg.
Bevor du über mich und mein Leben urteilst, zieh meine Schuhe an und geh meinen Weg.

 

Alle Leute kommen als Original auf die Welt, doch die meisten sterben als Kopie.
Alle Leute kommen als Original auf die Welt, doch die meisten sterben als Kopie.

 

Beurteile nie einen Menschen nach seinem Fröhlichsein, denn ich habe schon oft gelacht, um nicht zu weinen.
Beurteile nie einen Menschen nach seinem Fröhlichsein, denn ich habe schon oft gelacht, um nicht zu weinen.

 

"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." (Wilhelm Busch)
„Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.“ (Wilhelm Busch)

 

An alle, die behaupten sie wüssten, wie der Hase läuft: Er hoppelt!
An alle, die behaupten sie wüssten, wie der Hase läuft: Er hoppelt!

 

Vielleicht sollte der Sinn des Lebens einfach darin bestehen, anderen einen Sinn zum Leben zu geben.
Vielleicht sollte der Sinn des Lebens einfach darin bestehen, anderen einen Sinn zum Leben zu geben.

 

Kein Mensch ist perfekt, aber jeder ist auf seine Weise einzigartig.
Kein Mensch ist perfekt, aber jeder ist auf seine Weise einzigartig.