Sprueche-fuers-Leben.com

-Werbung-

Tiefsinnige und schöne Sprüche und Zitate zum Nachdenken

Heutzutage ist es wichtiger denn je, sich hin und wieder ein paar Minuten eine Auszeit zu nehmen und sich regelmäßige Pausen zu gönnen. So hat man ein bisschen Zeit, um in sich zu gehen und die eigenen Gedanken schweifen zu lassen. In unserer heutigen schnelllebigen Zeit kommt das leider oft viel zu kurz, weil wir den ganzen Tag mit vielen anderen Dingen – außer den eigenen – beschäftigt sind. Wir sitzen in Meetings, Vorlesungen, rennen von einem Termin zum nächsten und haben kaum noch Zeit für das Wichtigste – nämlich uns selbst. Gerade deshalb ist es so wichtig, sich diese paar Minuten am Tag unbedingt zu nehmen (die Zeit dafür findet man immer irgendwie, auch wenn wir denken das ginge nicht 😉), alles um uns herum auszublenden und den eigenen Gedanken nachzugehen. Wir tun uns damit selbst etwas Gutes. Nachdenken kann man über alles, was einem eben in diesem Moment so in den Sinn kommt. Oft reflektieren wir damit Themen, die uns bewusst und unbewusst gerade beschäftigen. Wir setzen uns dadurch sozusagen mit uns selbst auseinander und „kümmern“ uns um uns selbst. Diese Selbstreflexion ist wichtig, da man nur so innere Ruhe und Gelassenheit erlangen kann. Wir haben im Folgenden viele Sprüche und Zitate von bekannten Persönlichkeiten für Dich zusammengetragen, die sehr tiefgründig sind und zum Nachdenken anregen sollen. Vielleicht erkennst Du Dich in der einen oder anderen Lage, die die Sprüche beschreiben, auch wieder. Sprüche und Zitate zum Nachdenken können uns wertvolle Denkanstöße geben und uns vielleicht sogar dazu bringen, das ein oder andere in unserem Leben zu überdenken, um glücklicher und zufriedener zu werden. 🌼🌼🌼

 


-Werbung-
Diskussion ist die Kunst, wohlüberlegt aneinander vorbeizureden.
Diskussion ist die Kunst, wohlüberlegt aneinander vorbeizureden.

 

Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.
Zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte.

 

"Fremde Fehler beurteilen wir als Staatsanwälte, die eigenen als Verteidiger." (Brasilianisches Sprichwort)
„Fremde Fehler beurteilen wir als Staatsanwälte, die eigenen als Verteidiger.“ (Brasilianisches Sprichwort)

 

"Leben heißt Entscheidungen treffen und die Konsequenzen tragen." (Paulo Coelho)
„Leben heißt Entscheidungen treffen und die Konsequenzen tragen.“ (Paulo Coelho)

 

Zu viel Nachdenken ist wie Schaukeln. Man ist zwar beschäftigt, kommt aber kein Stück weiter.
Zu viel Nachdenken ist wie Schaukeln. Man ist zwar beschäftigt, kommt aber kein Stück weiter.

 

Wie oft sagen wir, dass es uns egal ist, obwohl es das eigentlich nicht ist?
Wie oft sagen wir, dass es uns egal ist, obwohl es das eigentlich nicht ist?

 

Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.

 

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ (Benjamin Franklin)

 

"Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war." (Bertolt Brecht)
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war.“ (Bertolt Brecht)

 

"Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen." (Birgit Breuel)
„Wenn man in die falsche Richtung läuft, hat es keinen Zweck, das Tempo zu erhöhen.“ (Birgit Breuel)

 

Wenn man Freunde in der Ferne hat, wirkt die Welt gleich viel größer!
Wenn man Freunde in der Ferne hat, wirkt die Welt gleich viel größer!

 

Wenn ein Mensch sich verändert, hat er entweder etwas gelernt oder genug gelitten.
Wenn ein Mensch sich verändert, hat er entweder etwas gelernt oder genug gelitten.

 

Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!
Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück!

 

"Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich." (Afrikanisches Sprichwort)
„Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.“ (Afrikanisches Sprichwort)

 

Was Du hast, können viele haben. Doch was Du bist, kann keiner sein.
Was Du hast, können viele haben. Doch was Du bist, kann keiner sein.

 

Vergiss, was Dir wehgetan hat. Aber vergiss nie, was es Dich gelehrt hat.
Vergiss, was Dir wehgetan hat. Aber vergiss nie, was es Dich gelehrt hat.

 

Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.
Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.

 

Trinke nie zu viel. Denn die letzte Flasche, die draufgeht, könntest Du selbst sein.
Trinke nie zu viel. Denn die letzte Flasche, die draufgeht, könntest Du selbst sein.

 

Seine Träume lebt man nicht im Schlaf, man muss erst aufwachen.
Seine Träume lebt man nicht im Schlaf, man muss erst aufwachen.

 

Sei nicht genauso. Sei besser.
Sei nicht genauso. Sei besser.

 

Sei heute besser als Du es gestern warst!
Sei heute besser als Du es gestern warst!

 

Schätze jemanden, wenn er da ist. Nicht, wenn er weg ist.
Schätze jemanden, wenn er da ist. Nicht, wenn er weg ist.

 

"Ohne den Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Sonnenstrahl nicht sichtbar." (André Gide)
„Ohne den Staub, worin er aufleuchtet, wäre der Sonnenstrahl nicht sichtbar.“ (André Gide)

 

Manchmal passiert lange Zeit nichts und dann alles auf einmal
Manchmal passiert lange Zeit nichts und dann alles auf einmal

 

Lieber verrückt das Leben genießen als normal langweilen.
Lieber verrückt das Leben genießen als normal langweilen.

 

Lieber Fehler machen als so zu tun, als sei man perfekt.
Lieber Fehler machen als so zu tun, als sei man perfekt.

 

"Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen." (Peter Ustinov)
„Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.“ (Peter Ustinov)

 

Jeder Mensch möchte möglichst alt werden, doch wenn er es dann ist, ist es auch nicht recht.
Jeder Mensch möchte möglichst alt werden, doch wenn er es dann ist, ist es auch nicht recht.

 

Im Leben geht es nicht darum, den Sturm abzuwarten. Es geht darum, im Regen zu tanzen.
Im Leben geht es nicht darum, den Sturm abzuwarten. Es geht darum, im Regen zu tanzen.

 

Ich mache keine Fehler, sondern lerne nur dazu.
Ich mache keine Fehler, sondern lerne nur dazu.

 

Hör auf zu sagen "Ich wünschte..." - Fange an zu sagen "Ich werde...!"
Hör auf zu sagen „Ich wünschte…“ – Fange an zu sagen „Ich werde…!“

 

"Glaube daran, es zu schaffen, und Du bist bereits zur Hälfte angekommen." (Theodore Roosevelt)
„Glaube daran, es zu schaffen, und Du bist bereits zur Hälfte angekommen.“ (Theodore Roosevelt)

 

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance
Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

 

Fehler machen kann jeder. Doch einen Fehler einzugestehen, dazu braucht man Charakter.
Fehler machen kann jeder. Doch einen Fehler einzugestehen, dazu braucht man Charakter.

 

Es gibt 1000 Arten von Lärm, aber nur eine wirkliche Stille.
Es gibt 1000 Arten von Lärm, aber nur eine wirkliche Stille.

 

"Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch." (Johann Wolfgang von Goethe)
„Entscheide lieber ungefähr richtig als genau falsch.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 

Entscheide Dich niemals für jemanden, der zweimal darüber nachdenken muss, ob er sich für Dich entscheiden soll.
Entscheide Dich niemals für jemanden, der zweimal darüber nachdenken muss, ob er sich für Dich entscheiden soll.

 

"Ein bisschen seltsam zu sein ist nur der Nebeneffekt, großartig zu sein." (Sue Fitzmaurice)
„Ein bisschen seltsam zu sein ist nur der Nebeneffekt, großartig zu sein.“ (Sue Fitzmaurice)

 

"Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie." (Wilhelm Busch)
„Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.“ (Wilhelm Busch)

 

Du bist in diese Welt als Original gekommen. Verlasse sie nicht als Kopie.
Du bist in diese Welt als Original gekommen. Verlasse sie nicht als Kopie.

 

Du bist der Einzige, der Deine eigene Realität erschafft.
Du bist der Einzige, der Deine eigene Realität erschafft.

 

"Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin." (Mark Twain)
„Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin.“ (Mark Twain)

 

Der wahre Sieger glaubt an sich, selbst wenn es niemand anderes tut
Der wahre Sieger glaubt an sich, selbst wenn es niemand anderes tut

 

Dein Glaube macht Dich nicht zu einer besseren Person. Dein Verhalten tut es.
Dein Glaube macht Dich nicht zu einer besseren Person. Dein Verhalten tut es.

 

Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.

 

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen.
Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Lösungen.

 

"Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt." (Konfuzius)
„Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“ (Konfuzius)

 

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein.
Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein.

 

Am Ende bereuen wir nur die Gelegenheiten, die wir nicht wahrgenommen haben!
Am Ende bereuen wir nur die Gelegenheiten, die wir nicht wahrgenommen haben!

 

Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.