Sprueche-fuers-Leben.com

-Werbung-

Schöne Glück Sprüche und Zitate über Glück

Fragt man mehrere Menschen, was Glück für sie konkret bedeutet und was sie persönlich glücklich macht, würde man vermutlich viele unterschiedliche Antworten erhalten. Allgemein könnte man Glück beispielsweise als einen Zustand beschreiben, in dem unsere Wünsche und Bestrebungen verwirklicht sind und man rundum zufrieden ist, wir also „wunschlos glücklich“ sind. 🍀 Eine allgemeingültige Definition für Glück zu finden ist schwierig, weil Glück eben ein so abstrakter Begriff ist. Für den einen bedeutet Glück vielleicht die Familie, für andere sind es Freunde, das Haustier, Hobbys, ein erfüllender Job oder gutes Essen. Und das ist das Besondere am Glück: Jeder kann nur auf seine eigene Art glücklich werden – einen einzigen, universell gültigen Weg zum Glück gibt es nicht. Jeder muss für sich persönlich herausfinden, was ihn glücklich macht, und was nicht. 🐷 Ob wir glücklich sind oder nicht, wird durch viele verschiedene Faktoren beeinflusst. Oftmals können Änderungen notwendig sein, um wirklich glücklich und zufrieden zu sein. Deshalb ist es wichtig, sich hin und wieder Gedanken darüber zu machen, was uns persönlich glücklich macht. Was unbestritten sehr zu einem erfüllten, glücklichen und zufriedenen Leben beiträgt, sind gute soziale Kontakte, beispielsweise zu unserer Familie und zu Freunden – kurz gesagt Menschen, auf die wir uns jederzeit verlassen können und die uns in allen Lebenslagen zur Seite stehen. Wie Dein persönliches Glück aussieht, das weiß nur einer – nämlich Du! 😊 Mit den folgenden Sprüchen und Zitaten von berühmten Persönlichkeiten, die zu sehr unterschiedlichen Zeiten gelebt haben, erhältst Du einen Eindruck davon, welche verschiedenen Komponenten zu einem glücklichen, erfüllten Leben beitragen können. 💟

 


-Werbung-
"Es gibt zwei Arten von Missgeschick das eigene Pech und das Glück der anderen." (Ambrose Bierce)
„Es gibt zwei Arten von Missgeschick das eigene Pech und das Glück der anderen.“ (Ambrose Bierce)

 

Glück steht jedem gut!
Glück steht jedem gut!

 

"In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks." (Heinrich Heine)
„In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.“ (Heinrich Heine)

 

"Glück ist, wenn deine Gedanken, deine Worte und dein Tun im Einklang sind." (Mahatma Gandhi)
„Glück ist, wenn deine Gedanken, deine Worte und dein Tun im Einklang sind.“ (Mahatma Gandhi)

 

"Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende." (Demokrit)
„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ (Demokrit)

 

"Dass andere Leute kein Glück haben, finden wir sehr leicht natürlich, dass wir selbst keines haben, immer unfassbar." (Marie von Ebner-Eschenbach)
„Dass andere Leute kein Glück haben, finden wir sehr leicht natürlich, dass wir selbst keines haben, immer unfassbar.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

"Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche." (Dietrich Bonhoeffer)
„Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.“ (Dietrich Bonhoeffer)

 

"Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit." (Erasmus von Rotterdam)
„Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.“ (Erasmus von Rotterdam)

 

"Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener." (Carl Hilty)
„Achte auf das Kleine in der Welt, das macht das Leben reicher und zufriedener.“ (Carl Hilty)

 

"Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg." (Buddha)
„Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.“ (Buddha)

 

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." (Mark Twain)
„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ (Mark Twain)

 

"Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche ruhig zu verehren." (Johann Wolfgang von Goethe)
„Das schönste Glück des denkenden Menschen ist, das Erforschliche erforscht zu haben und das Unerforschliche ruhig zu verehren.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 

"Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden." (Nicolas Chamfort)
„Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.“ (Nicolas Chamfort)

 

"Man ist meistens nur durch Nachdenken unglücklich." (Joseph Joubert)
„Man ist meistens nur durch Nachdenken unglücklich.“ (Joseph Joubert)

 

Um Dein Glück musst Du kämpfen. Die Probleme gibt es gratis.
Um Dein Glück musst Du kämpfen. Die Probleme gibt es gratis.

 

"Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält." (Lucius Annaeus Seneca)
„Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.“ (Lucius Annaeus Seneca)

 

"Glück ist, das zu mögen, was man muss, und das zu dürfen, was man mag." (Henry Ford)
„Glück ist, das zu mögen, was man muss, und das zu dürfen, was man mag.“ (Henry Ford)

 

"Wenn man glücklich ist, sollte man nicht noch glücklicher sein wollen." (Theodor Fontane)
„Wenn man glücklich ist, sollte man nicht noch glücklicher sein wollen.“ (Theodor Fontane)

 

"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." (Wilhelm Busch)
„Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.“ (Wilhelm Busch)

 

Glück ist kein Ziel. Glück ist eine Art zu leben. Sei heute glücklich - ohne jeden Grund.
Glück ist kein Ziel. Glück ist eine Art zu leben. Sei heute glücklich – ohne jeden Grund.

 

"Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei als tausend Feinde zu unserem Unglück." (Marie von Ebner-Eschenbach)
„Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei als tausend Feinde zu unserem Unglück.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Glück ist nicht das Ziel der Reise, sondern die Art, wie man reist.
Glück ist nicht das Ziel der Reise, sondern die Art, wie man reist.

 

Glücklich ist nicht der, der alles hat, was er will, sondern der, der zu schätzen weiß, was er hat.
Glücklich ist nicht der, der alles hat, was er will, sondern der, der zu schätzen weiß, was er hat.

 

"Ein Augenblick des Glücks wiegt Jahrtausende des Nachruhms auf." (Friedrich II. der Große)
„Ein Augenblick des Glücks wiegt Jahrtausende des Nachruhms auf.“ (Friedrich II. der Große)

 

Denke daran, dass es jemanden da draußen gibt, der mit weniger als dem, was du hast, glücklicher ist.
Denke daran, dass es jemanden da draußen gibt, der mit weniger als dem, was du hast, glücklicher ist.

 

"Glück ist die Fähigkeit, es zu erkennen." (Carolyn Wells)
„Glück ist die Fähigkeit, es zu erkennen.“ (Carolyn Wells)

 

Mein Ziel ist es, glücklich zu sein, nicht perfekt.
Mein Ziel ist es, glücklich zu sein, nicht perfekt.

 

"Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern." (Konfuzius)
„Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern.“ (Konfuzius)

 

Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet und die Augen lieben.
Glück ist, wenn der Verstand tanzt, das Herz atmet und die Augen lieben.

 

Glück ist, wenn Du mit Dir selbst zufrieden bist und dafür nicht die Bestätigung anderer brauchst.
Glück ist, wenn Du mit Dir selbst zufrieden bist und dafür nicht die Bestätigung anderer brauchst.

 

Zu tun, was Du magst, ist Freiheit. Zu mögen, was Du tust, ist Glück.
Zu tun, was Du magst, ist Freiheit. Zu mögen, was Du tust, ist Glück.

 

"Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause." (Demokrit)
„Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.“ (Demokrit)

 

"Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben." (Abraham Lincoln)
„Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben.“ (Abraham Lincoln)

 

"Fast überall, wo es Glück gibt, gibt es Freude am Unsinn." (Friedrich Nietzsche)
„Fast überall, wo es Glück gibt, gibt es Freude am Unsinn.“ (Friedrich Nietzsche)

 

"Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind." (Benjamin Franklin)
„Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.“ (Benjamin Franklin)

 

Glück ist kostenlos, aber dennoch unbezahlbar.
Glück ist kostenlos, aber dennoch unbezahlbar.

 

"Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen." (Ovid)
„Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen.“ (Ovid)

 

"Treue üben ist Tugend, Treue erfahren ist Glück." (Marie von Ebner-Eschenbach)
„Treue üben ist Tugend, Treue erfahren ist Glück.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Man kann eine Menge Glück haben, ohne glücklich zu sein.
Man kann eine Menge Glück haben, ohne glücklich zu sein.

 

"Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen, doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit." (Nicolas Chamfort)
„Das Vergnügen kann auf der Illusion beruhen, doch das Glück beruht allein auf der Wahrheit.“ (Nicolas Chamfort)

 

"Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück." (Marcus Tullius Cicero)
„Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.“ (Marcus Tullius Cicero)

 

"Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden." (Carl Spitteler)
„Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.“ (Carl Spitteler)

 

"Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen." (Epikur von Samos)
„Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinen Reichtümern hinzu, sondern nimm ihm einige von seinen Wünschen.“ (Epikur von Samos)

 

"Gelassenheit ist häufig der Schlüssel zum Glück." (Chinesische Weisheit)
„Gelassenheit ist häufig der Schlüssel zum Glück.“ (Chinesische Weisheit)

 

"Ein jeder hat seine eigene Art, glücklich zu sein, und niemand darf verlangen, dass man es in der seinigen sein soll." (Heinrich von Kleist)
„Ein jeder hat seine eigene Art, glücklich zu sein, und niemand darf verlangen, dass man es in der seinigen sein soll.“ (Heinrich von Kleist)

 

Das Leben ist zu kurz, um das Glück auf später zu verschieben.
Das Leben ist zu kurz, um das Glück auf später zu verschieben.

 

"Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab." (Marc Aurel)
„Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.“ (Marc Aurel)

 

Auch wer kein Schmied ist, kann das große Glück finden.
Auch wer kein Schmied ist, kann das große Glück finden.

 

"Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann." (Dietrich Bonhoeffer)
„Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.“ (Dietrich Bonhoeffer)

 

Um glücklich zu sein, braucht man nicht viel. Es reicht schon, die richtigen Menschen an seiner Seite zu haben.
Um glücklich zu sein, braucht man nicht viel. Es reicht schon, die richtigen Menschen an seiner Seite zu haben.